Führung_Runding.jpg

Wer ist das Kräuterhexerl?

Geboren 1974 im niederbayerischen Regen aufgewachsen im schönen (Bad) Kötzting, das im Oberen Bayerischen Wald liegt.

Meine Liebe und das Wissen zu unserer Natur mit all ihren Lebewesen wurde schon als Kind sehr geprägt. In jeder freien Minute war ich bei meinem Opa auf dem Bauernhof – welcher jetzt unsere Heimat ist, im Wald oder sonst irgendwo draußen in der Natur.

 

Wie so oft im Leben, geht man dann aufgrund des Berufes andere Wege.  Dadurch ruhte dann einige Jahre der Umgang mit den Kräuterchen und der Natur.

 

Aber als ich den Hof meines Opa´s erbte und mein Mann und ich uns auf diesem wunderschönen Flecken Erde niederließen, war das kleine Hexerl wieder da.

Mein altes Wissen über Kräuter, Pflanzen, Tinkturen und die Tiere kam

stetig wieder an die Oberfläche.

 

Dann ging´s  mit dem Seifensieden, dem Ausprobieren mit den Pflanzen

und was man so alles erfahren kann in der Natur so richtig los.

 

Die Hausapotheke wächst stetig, mit Tee´s, Tinkturen, Räuchermischungen und alles was man so machen kann.

Meine Erfahrungen und mein Wissen wachsen jedes Jahr mit den Pflanzen. Es ist immer wieder spannend.                 

 

Der langjährige Wunsch das Zertifikat der ausgebildeten Kräuterpädagogin in den Händen zu halten wurde mir 2011 in der LVHS Niederalteich erfüllt. Nach 11 Modulen und mit ausgezeichneter Prüfung hielt ich es endlich in den Händen.                                                                  

Seitdem gebe ich mein Wissen und meine Erfahrungen in Kräuterführungen, Workshop´s  und seit 2017 in einem monatlichen Kräuterstammtisch mit viel Liebe und Herz an Interessierte weiter.